Inbetriebnahme einer 800V Schnellladesäule

Veröffentlicht am Veröffentlicht in AVL SFR News

AVL Software and Functions hat eine 800V Schnellladesäule als Prototyp entwickelt und in Betrieb genommen.
Sie leistet 50 kW und liefert Gleichstrom (DC-Charging). Damit ist es möglich, unser AVL Coup-e 800 in weniger als 20 Minuten auf 85 % zu laden. Das entspricht einer Ladegeschwindigkeit von ca. 6 Kilometern pro Minute.
Der Rapid Charger ist mit dem CCS-Stecker, auch Combo 2 genannt, ausgerüstet. Interface und Kommunikation folgen den Standards IEC 15118 und IEC 61851.

Die Ladesäule ist bis 160 kW konfigurierbar. Eine App für Tablet oder Smartphone ermöglicht eine Fernkontrolle des Ladevorgangs. Die Ladesäule steht nicht für den öffentlichen Betrieb zur Verfügung, sondern dient zur Unterstützung unserer Kunden im Bereich Entwicklung und Flottenbetrieb. PKW, Busse, Mittelschwere LKW.